Inhaltliche Ausrichtung des Fortbildungsangebots

Ausgangspunkt und Grundlage des zu entwickelnden Fortbildungsangebots bilden die als Bekanntmachung des StMUK und StMJV veröffentlichten Richtlinien zur Umsetzung der ökonomischen Verbraucherbildung an bayerischen Schulen. Mit den Richtlinien soll die Bedeutung der ökonomischen Verbraucherbildung hervorgehoben und als fächerübergreifendes Thema im Schulleben stärker verankert werden. Inhaltliche Schwerpunkte sind die Bereiche Marktkompetenz, Finanzkompetenz sowie Daten- und Informationskompetenz.